Translate

Österreich.... Ischgl/ Idalp

Heute haben wir einen Ausflug auf die Idalp gemacht. Wir sind mit der Silvrettabahn ( Seilbahn, große Gondel für 18 Pers . max 24) ( A1) von Ischgl nach Idalp hochgefahren.
Parkplatz im Sommer gratis, Lift vom Parkplatz bis zur Seilbahn, auch mit Rollstuhl machbar.
Mit Silvrettakarte gratis. 

Oben blickt man über ein wunderschönes Bergpanorama, Restaurant's, Wc vorhanden. Es locken diverse Wanderwege, auch Themenwanderwege. Man kann auch mit dem Moutaunbike( extra Wege) oder mit dem Velo ( Straße) runterfahren.
Wir sind mit dem Velo, auf der normalen Straße runtergefahren.
Achtung, nicht mit Velo's die " Rollerbremse" haben, runterfahren....Haben wir gemacht, Ergebnis, stinkende, qualmende Bremsen und eine Vorderbremse ist futsch!:)
Von ganz oben ist die Abfahrt sehr steil, eher was für größere Kinder, die das " Bremsen" gut beherrschen. Von der Mittelstation, ist es weniger steil:).Wenig Autoverkehr!



Etwas unterhalb der Seilbahn startet der Erlebnisswanderweg. Dort liegt ein wunderschöner Platz, mit Spielplatz, Feuerstelle, Pick-Nick- Tische.Es hat diverse Wasserspiele, ein kleiner See, den man mit einem Floß überqueren kann, Barfussweg und kleine Bäche.... Es lässt sich wunderbar verweilen!




Zwischen, Idalp und Ischgl, hat es zwei wunderschöne Seilbrücken...lohnt sich kurz anzuhalten:)!

Keine Kommentare:

Kommentar posten